Donnerstag, 9. Februar 2012

Sing: Oh, Champs-Élysées.

Wie einige von euch vielleicht bereits am Titel erraten haben, geht es um einen der neuen  Ultimate-Nudes-Lacke von Catrice. Er trägt die Nummer 080 mit den Namen Sing: Oh, Champs-Élysées.
Er hat mich anhand der Bilder, die ich gesehen habe und auch im Laden sofort angesprochen.
Gestern habe ich ihn dann lackiert und ich muss sagen, ich war ziemlich enttäuscht.


Normalerweise sind Catrice-Lacke einfach aufzutragen, nach maximal zwei Schichten deckend und sie halten relativ lange.
Dieses Mal wars etwas anders. Bei der ersten Schicht hat mir die Farbe gefallen, sie war aber sehr streifig. Also trocknen lassen und zweite Schicht darauf. Auch hier war der Lack immer noch sehr streifig, an gewissen Stellen deckend, an anderen nicht.
Üblicherweise reichen mir zwei Schichten bei allen Lacken, aber hier hab ichs dann mit einer Dritten versucht. Danach war der Lack auch deckend.
Allgemein muss ich sagen, dass ich es sehr schwierig fand, den Lack gleichmässig aufzutragen.
Etwa eine halbe Stunde lang habe ich dann gar nichts gemacht, danach hatte ich Probe.
Wobei ich mit den Fingernägeln nichts speziell abnützendes gemacht habe.
Jedenfalls hatte ich nachher einige Kratzer, Abdrücke und sogar Stellen, wo ich keinen Lack mehr daran hatte. Ich habe ihn dann gelassen um heute ein Photo zu machen.
Ich werde ihn mir jetzt aber wieder entfernen. Es sieht wirklich schrecklich aus.

Ich habe leider keine wirklich guten Tragebilder zustande gebracht.
(Wie fotographiert man mit einer DSLR seine eigene Hand scharf?)
Aber hier eines, damit ihr einen Eindruck erhaltet:


Also von meiner Seite gibts definitiv keine Kaufempfehlung für diesen Lack.
Was habt ihr damit für Erfahrungen mit den neuen Lacken oder allgemein den Ultimate Nudes von Catrice gemacht?

Kommentare:

Carolin hat gesagt…

das ist richtig lieb von dir , dankeschön ! :)

die farbe finde ich übrigens richtig schön ! :> vllt kaufe ich sie mir jetzt auch ! :))

liebe grüße.

mademoiselle mozart hat gesagt…

richtig schöner blog,die farbe ist echt toll.♥

Feenkuss hat gesagt…

Was für eine hübsche Farbe.
Ich liebe diese Nudetöne :)

Liebste Grüße
Ina :*

TimeToCreatYourBeauty hat gesagt…

ich finde ihn sehr hübshc :))

und echt toller blog! :)
würde mich freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdest ♥
ttcybeauty.blogspot.com

liebste grüße ♥

p.s. ein gewinnspeil läuft momentan bei mir :)
http://ttcybeauty.blogspot.de/2012/04/uber-760-leser-gewinnspiel.html

Nici hat gesagt…

Den Nagellack hab ich auch. Bin ganz zufrieden damit, allerdings trag ich noch ein Glitzerlack dadrüber auf! :)

Eliziana hat gesagt…

Eine richtig huebsche, neutrale Farbe wie ich finde. Gefaellt mir sehr gut :) Das viele Catricelacke mit der ersten Schicht streifig werden, hab ich auch schon bemerkt, aber sobald man eine zweite drueber macht ist es wieder ok.

Ich werd ihn mir definitiv anschauen :) Danke fuer die Vorstellung.

Alles Liebe

Madeline hat gesagt…

Oh der Lack ist ja schön :)
Den möchte ich auch haben!
Wirklich schöner Blog,
weiter so! :D

Liebste Grüße,
Madeline xoxo

www.madelines-statement.de

Wirsindherzhaft hat gesagt…

Schade, in der Flasche finde ich den Lack wirklich wunderschön, auf den Nägeln aufgetragen bin ich aber auch eher enttäuscht... dafür muss man dann wirklich nicht so viel Geld ausgeben!
Liebe Grüße, Marie

Nina hat gesagt…

Ich habe bis jetzt keine schlechten Erfahrungen mit Catrice Lacken gemacht aus der Reihe. Habe einen Rosaton und der lässt sich super auftragen, leider weis ich gerade nicht den Namen des Lackes, aber vielleicht hast du den schon mal gesehen! :-P
Du hast einen tollen Blog! <3

Liebe Grüße!